Neuigkeiten

Wie können wir Ihnen helfen?

Neuigkeiten zu chargeBIG

Scroll

PRESSE

MAHLE chargeBIG erhält Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015

MAHLE chargeBIG überführt seine Prozesse in ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 und erhält hierzu die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 vom TÜV Rheinland. Am 28. Juli erhält die MAHLE chargeBIG GmbH die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 von einem Vertreter des TÜV Rheinlands überreicht.

MAHLE chargeBIG implementiert das Standardprotokoll OCPP für die AC Flotten-Ladelösung

Die zentralisierte AC Flotten-Ladelösung chargeBIG von MAHLE für Anwendungsbereiche ab 18 Ladepunkten kann zukünftig auch über das Standardprotokoll OCPP gesteuert werden. Mit der Implementierung des Ladepunkt-Kommunikationsstandards OCPP 1.6 geht MAHLE chargeBIG den nächsten Schritt hin zu einer offenen und universell einsetzbaren Ladelösung.

Griechische Delegation beeindruckt von chargeBIG

17 Multiplikatoren aus Griechenland haben vergangene Woche im Rahmen einer Informationsreise die Stuttgarter MAHLE Zentrale besucht. Auf ihr besonderes Interesse stießen dabei die innovativen Ladeinfrastruktur-Lösungen von chargeBIG.

MAHLE chargeBIG tritt CharIN e.V. bei

Die MAHLE chargeBIG GmbH tritt der Charging Interface Initiative e. V. bei und engagiert sich für die Weiterentwicklung des Combined Charging Systems. Die Charging Interface Initiative (CharIN e.V.) ist ein eingetragener Verein mit dem Ziel, das Combined Charging System (CCS) im Bereich der Elektromobilität weiterzuentwickeln und als globalen Ladestandard zu fördern. Fokussiert wird dabei das Laden von Zweirädern und PKW bis hin zu Lastwagen oder Bussen, aber auch Schiffen und Flugzeugen. CharIN wurde 2015 von mehreren OEM und Marktführern der Wertschöpfungskette gegründet. Mit mehr als 260 Mitgliedern weltweit wächst der Verein kontinuierlich.

MAHLE chargeBIG auf der Power2Drive in München

Die MAHLE Tochter chargeBIG ist mit einem eigenen Messestand auf der Power2Drive vertreten gewesen und präsentierte dort ihre intelligente AC-Ladelösung für Flotten, Parkhausbetreiber, die Wohnwirtschaft und weitere Anwendungsfälle von 18 bis 100 oder mehr Ladepunkten.

Rückblick zur Webinarreihe im April

Im April 2022 haben wir drei verschiedene Webinare angeboten, die den Interessierten zum Thema Ladeinfrastruktur Informationen zu folgenden Themen geben konnten. Wenn Sie Interesse an einem der genannten Themen haben, unser Webinar hierzu leider verpasst haben, können Sie sich die mitgeschnittenen Videos auf YouTube anschauen oder wir können Ihnen auf Anfrage die im Webinar gezeigten Unterlagen zur Verfügung stellen. Kommen Sie bitte auf uns zu, wenn Sie Interesse an einem der genannten Themenpunkte haben.

Social wall